Aktuelles

Radio X
Unsere Schülerschaft in der Live-Sendung «Generationenradio»
Hören Sie den Beitrag am 05.06.2019 von 16:00 bis 17:00 Uhr hier

https://radiox.ch/hoeren/themen/generationenradio.html

93,6 MHz

Sporttag der christlichen Schulen in Bern

13. Juni um 8:00 – 17:00
Rund 600 Schülerinnen und Schüler aus Christlichen Schulen der Schweiz kommen zum gemeinsamen Sporttag im Leichtathletikstation Wankdorf. Die UNICA Sekundarstufe macht mit!

Programm
ab 08.00 Uhr Eintreffen der Schulen
09.00 – 12.15 Uhr UBS Kids Cup
12.30 – 13.30 Uhr Staffeln
13.30 – 15.30 Uhr Fussball- und Volleyballturnier
15.30 – 16.30 Uhr Siegerehrung

Vortrag Sexualerziehung auf biblischer Grundlage
28. Februar 2019 um 19.30 Uhr

Ende Februar führte die UNICA Schule Liestal zwei Projekttage «Sexualerziehung» durch – je einen mit der 6. Primar- und den Sekundarklassen. Natürlich wollten wir dieses brisante und inzwischen umstrittene Thema nicht hinter verschlossen Türen behandeln. Deswegen luden wir die Eltern zu einem Informationsabend ein. Als Hauptverantwortliche für die Erziehung ihrer Kinder muss den Eltern schliesslich die Grundhaltung der schulischen Sexualerziehung bekannt sein. Zu unserer Freude sind sie dann auch sehr zahlreich erschienen.
Regula Lehmann, Mitautorin der Aufklärungsbücher «Powergirls» und «Rakete startklar», zeigte mit ihrem Kollegen Andreas Janz klar auf, dass die Ehe nicht wie so oft behauptet ein Auslauf- sondern immer noch das Erfolgsmodell ist, sofern die Partner sich an den biblischen Normen orientieren. Die Sexualität, ein wichtiger Bestandteil einer glücklichen Ehe, verglich Frau Lehmann mit einem berauschenden Feuerwerk. Wer in den vollen Genuss dieses Schauspiels kommen will, muss damit umgehen können. Jedes Feuerwerk gehört in einen geschützten Rahmen. Wer es aus lauter Ungeduld schon am Nachmittag zündet, bringt sich selber um dessen entzückende Effekte. So verhält es sich auch mit der Sexualität. Zu früh und in ungeschützter Atmosphäre beginnend, kann sie schnell einmal in grossen Enttäuschungen enden. In einer stark sexualisierten und desorientierten Gesellschaft, müssen Jugendliche lernen, ihre Überzeugungen mutig zu vertreten, auch wenn sie damit gegen den Strom schwimmen. Dabei brauchen sie die Unterstützung der Eltern und der Schule. Es lohnt sich!

 

 

 

Winterlager 2019

Das Wintersportlager der 6.- 9. Klassen 

Die Woche vom 11.-15. Februar war für unsere älteren Schülerinnen und Schüler in jeder Hinsicht besonders. Eine Gruppe – dazu gehörten auch die Sekundarschüler der Prismaschule in Riehen – verbrachte diese fünf Tage in Adelboden – natürlich mit Skifahren und Snowboarden, und zwar unter optimalen Bedingungen: Schnee und Sonnenschein in Hülle und Fülle, eine exzellente Küche (unseren Küchenfrauen sei Dank!) sowie ein faszinierendes Abendprogramm mit ermutigenden Andachten und erheiternden Spielen.
Auch die andere Gruppe, die in Liestal blieb, konnte sich nicht über Langeweile beklagen. Ganz im Gegenteil: Auch sie erwartete ein abwechslungs- und lehrreiches Wochenprogramm. Eislaufen, bowlen, kochen, backen, melken und Käse herstellen, T-Shirts bedrucken, tanzen, wandern und vieles mehr.