Rückblick

Was bisher im Schuljahr 2022/2023 an der UNICA geschah…

Primar Abschlussfeier

Donnerstag, 29. Juni 2023

Time to say…
see you soon in der Sekundarschule!
Zum Glück nicht „time to say goodbye“,  denn diese Schülerinnen und Schüler wechseln im Schulhaus das Zimmer und sind als Sekundarschüler auf dem Gang und in den Pausen wieder anzutreffen.
Wir haben zusammen gesungen, einen Fotorückblick gesehen und eine spannende Geschichte über das Dankbarkeits-Glas gehört. 
Kinderfotos gaben uns Hinweise darauf, welcher Schüler nun verabschiedet wird. 
Frau Roth wurde ebenfalls verabschiedet sowie jene Schülerinnen und Schüler, welche die Schule verlassen, weil sie umgezogen sind. 

Abschlussreise nach Lausanne

Montag, 19. Juni – Freitag, 23. Juni 2023

Zum Abschluss unternahm die 9. Klasse eine Reise in die französischsprachige Schweiz. 

Die Reise führte uns zunächst nach Lausanne, wo wir das Aquarium besichtigten und das Fête de la Musique besuchten. Ausserdem unternahmen wir einen Ausflug zum Bowling und genossen den schönen Sandstrand. Übernachtet haben wir jeweils auf dem Campingplatz.

Anschliessend ging es weiter nach Genf, wo wir die beeindruckende Kathedrale besichtigten, eine Schifffahrt unternahmen und ausgiebig shoppen konnten.

In Payerne erkundeten wir das Städtchen, machten ein Brunnenrätsel und hatten viel Spass beim Go-Kart-Fahren und im Seilpark.

Kulinarisch wurden wir mit BBQ, Fajitas, Curryreis und Baguette zum Frühstück verwöhnt. Am letzten Tag genossen wir dann noch Croissants und pain au chocolat.

Die Abschlussreise war eine unvergessliche Erfahrung und ein toller Abschluss unserer Schulzeit.

Sporttag 2023

Dienstag, 27. Juni 2023

Dieses Jahr wurden die Schülerinnen und Schüler in drei Gruppen eingeteilt und es fanden drei separate Anlässe statt.

1:

Die Sekundarschülerinnen und Schüler haben zuerst ein Volleyballturnier in der Halle bestritten. Nach der 10-Uhr-Pause haben sie auf dem Gitterliareal Sprint, 5x 500-m-Staffel und 1200-m-Lauf absolviert. Als Belohnung und zur Erholung ging es im Anschluss ins Gitterlibad.

2:

Die 5./6. Klasse hat zusammen mit Frau Mazacek und ein paar Hilfspersonen einen Orientierungslauf in Richtung Lausen bestritten. Speziell daran waren die elektronischen OL-Posten. Im Ziel konnten die Resultate verglichen werden: Wer hat wie lange von einem Posten zum nächsten gebraucht? Abkühlung gab es dann im Gitterlibad.

3:

Die Kindergartenkinder und die 1.- 4. Klasse wanderten zusammen zum Wald auf der Sichtern. Ein hilfsbereiter Vater hat das Feuer vorbereitet und uns erwartet. In altersdurchmischten Gruppen konnten die Kinder an 6 Posten Aufgaben lösen: Ziel treffen, Versteckis, Feuer machen, Parcours laufen, Bäume finden und Waldgegenstände-Memory.
Als Abschluss gab es ein Räuber-Polizisten-Geländespiel und dann genossen alle das Mittagessen vom Feuer.
Es war eindrücklich zu sehen, wie gut die Kinder zusammengearbeitet und sich unterstützt haben und wie alle einen Teil zum Sieg beitragen konnten.

Juni Exkursion

Dienstag, 20. Juni 2023

Während die älteren Schülerinnen und Schüler auf Abschlussreise waren, unternahmen die Primarkinder Reisen in der Region.

So zog es die 3./4. Klasse zum neuen Zuhause „ihrer“ Küken. Sie retteten sich gerade noch vor dem Sturm ins Waldenburgerli. Auf dem Bauernhof gab es ein glückliches Wiedersehen und sie wissen nun, dass es den Küken gut geht.

Der Kindergarten und die 1./2. Klasse reisten zum Lampenberg und wanderten via Ramlinsburg zum Waldlehrpfad. Und wirklich: Sie sahen spannende Tiere und Pflanzen! Sogar eine Blindschleiche durften sie genauer untersuchen. Es gab sogar ein Eis und sie genossen die Zeit im Wald.

Erhältst du auch gerne Briefe? Briefe mit persönlichem Inhalt?

Dienstag, 13. Juni 2023

Jedes Kindergartenkind hat an seinem Stuhl einen eigenen Briefkasten. Freunde, Eltern, Gottis und Göttis, Tanten und Onkel senden tägliche Briefe, Karten oder Pakete in den Kindergarten. Die Kinder freuen sich riesig, wenn sie ein Paket bekommen. Die Post wird im Kreis geöffnet und vorgelesen. Natürlich werden die Briefe auch beantwortet – die Kindergartenkinder schreiben jeweils einen Antwortbrief.

Im Kindergarten wurde ein Postschalter eröffnet. Dort kann man Briefe abgeben. Diese werden abgestempelt und man kann wählen, ob die Post langsam wie eine Schildkröte unterwegs sein soll oder schnell wie ein Hase.

Diese Woche gab es eine tolle Überraschung: Ein sehr grosses Paket wurde geliefert. Was da wohl drin war? Eine Familie hat dem Kindergarten unter anderem Bastelmaterial und einen wunderschönen Sonnenballon geschickt.

Falls Sie dem Kindergarten oder einem Kindergartenkind etwas schicken möchten: Adressieren Sie es einfach mit «Kindergarten» oder dem Namen des Kindes, UNICA Schule, Sigmundstrasse 1, 4410 Liestal. Herzlichen Dank!

Schulhausfest – Tag der offenen Klassenzimmertüren

Freitag, 26. Mai 2023

Dankbar und glücklich schauen wir zurück auf das Schulhausfest. Es war ein sehr schönes Fest mit super Wetter und vielen Gästen. Manchmal fühlte es sich an wie eine Mischung aus Familienfest, Klassentreffen und Geburtstag. Es gab zwei Hüpfburgen, Ballone, Grilladen und vieles mehr. Man sass mit der Familie zusammen an einer dekorierten Festbank, ass einen Vegi-Burger und schaute sich die Choraufführung an. Man traf seine ehemaligen Schulfreunde, erzählte sich spannende Neuigkeiten und löste einen Escape Room. Interessierte Eltern kamen vorbei, schnupperten ein wenig UNICA-Luft und lernten die Lehrpersonen kennen.
Die Schülerinnen und Schüler zeigten stolz ihre Angebote und die Abschlussklasse verdiente sich ihre Abschlussreise mit Kaffee, Kuchen, Frozen Joghurt und Pfannkuchen.
Die meisten Besucher wären wohl gerne noch länger geblieben, doch leider musste um 20 Uhr alles abgebaut werden und den Hüpfburgen wurde die Luft rausgelassen. Dies ging dank der tatkräftigen Mithilfe von Eltern und Freunden superschnell vorwärts.
Wir bedanken uns bei Mineralquellen Eptingen AG für das Sponsoring von Sonnenschirmen, Kühlschränken und Getränken. 
Ein grosses Dankeschön an alle, die mitgeholfen, etwas gebacken oder eine Schicht an einem Stand übernommen haben und an alle, die vorbeigekommen sind!

Muttertag

Sonntag, 14. Mai 2023

Im Kindergarten haben sie ganz fleissig Muttertags-Geschenke gebastelt.

Sie haben gesammelte Dosen bemalt, mit Erde gefüllt und Kressesamen angesät. Gespannt haben die Kinder mitverfolgt, wie die Kressen gewachsen sind.
Aus Muffinförmli haben die Kinder eine Blume gebastelt und in den „Kressegarten“ gesteckt. Zusätzlich gab es noch ein liebevoll gestaltetes Buch für das Mami.

Wir wünschen allen Mamis einen schönen Muttertag. 

Eine Spezialreise nach Paris

Freitag 5. Mai – Montag, 8. Mai 2023

Die Schülerinnen und Schüler vom Fach Französisch Plus verbringen spannende Tage in der Hauptstadt von Frankreich.
Möglich gemacht hat dies die Französischlehrerin. Sie hat die Reise organisiert und geplant. Vor Ort treffen sie eine ehemalige Schülerin der UNICA, die nun in Paris studiert, und besichtigen die Attraktionen.

Die „Camouflage“-Hand

April 2023

Diese Kunstwerke lassen sich sehen 🙂
In zwei Schritten wurden diese Werke hergestellt. Zuerst die Muster entwerfen und mit Wasserfarbe aufs Blatt bringen. Dabei wussten die Schülerinnen und Schüler noch nicht, wofür sie es brauchen werden.
Eine Woche später dann der zweite Schritt: Hand drauflegen und täuschend echt anmalen. Super geworden!

Solar Schiff

April 2023

Das NMG Thema „Elektrizität“ ist beendet und als krönender Abschluss durften die Schülerinnen und Schüler ein Solar Schiff bauen.
Bei Primeo werden Workshops für Schulen angeboten.
Die Schülerinnen und Schüler durften ihre persönlichen und individuellen Schiffe zusammenbauen, die Farben auswählen, Details anfügen und natürlich wurden ihnen auch die technischen Fakten erklärt.

Verkehrsinstruktion im Kindergarten

April 2023

Lange haben sich die Kinder auf diesen Tag mit dem Polizisten gefreut! Endlich kam der Polizist. Begleitet wurde er vom kleinen Zebra. Das Zebra hat den Kindern gezeigt, wie man richtig über die Strasse gehen muss. Zuerst wurde im Klassenzimmer das sichere Gehen auf dem Trottoir und das Überqueren der Strasse mit «warte, luege, lose, laufe und nomol luege» vorgezeigt und mit ihnen geübt.
Danach wurde das Gelernte draussen auf dem Zebrastreifen geübt.

April-Newsletter

Donnerstag, 20. April 2023

Haben Sie den April Newsletter schon erhalten? Wenn nicht, dann können Sie sich entweder

für den Newsletter anmelden

oder

– oder er ist im Spam gelandet.

 

Im Newsletter erzählen wir von unserem Schulalltag, geben Einblicke in Projekte, teilen die aktuellen Gebetsanliegen oder weisen auf die nächsten Anlässe hin.

Zahlenvorstellung im Kindergarten

April 2023

Zählen, sortieren, zusammensetzen, ausprobieren und Formen finden.

Zwischendurch dürfen die Kinder ein paar Posten dazu machen. Es ist erstaunlich, was gewisse Kinder schon kennen und können!

Osterfest

Donnerstag, 30. März 2023

Dieses Jahr organisierten wir eine Feier mit dem Kindergarten, der Primarstufe und der Sekundarstufe in der Aula. Die Schülerinnen und Schüler der 5.-9. Klasse bereiteten Fragen vor. Folgende Fragen kamen zum Beispiel vor: „Was hat der Hahn mit Karfreitag und Ostern zu tun?“ oder „Was spricht für die Auferstehung von Jesus?“. Die Fragen wurden dann interaktiv beantwortet. Die jüngeren Kinder hatten riesig Freude, wenn sie eine Frage richtig beantwortet hatten. Umrandet wurde der Anlass von Liedern und einem Input zum Thema „Jesus, das Lamm Gottes“.

Natürlich gehört auch ein Znüni dazu. Eine Mutter hat für die gesamte Schule ganz viele feine Zöpfe gebacken. Zusammen mit einem Schoggistängeli, Sirup und Äpfel ergab dies ein leckeres Znüni.

Die 1.-4. Primar hat am Nachmittag noch eine Versteckis im Schulhaus gespielt und dann haben sich alle in die Osterferien verabschiedet. 

Wir wünschen gute und staufreie Osterferien!

Kreativität im Kindergarten

Mittwoch, 29. März 2023

Wer seine Kinder im Kindergarten hat, hat kurz vor den Osterferien ganz viele Bastelarbeiten erhalten um damit das Zuhause zu dekorieren.
Einfach unglaublich, was die Kinder jeweils herstellen.
So schöne und liebevoll gebastelte Unikate!

Exkursionstag im März

Dienstag, 14. März 2023

Unterwegs sein, den Klassenzusammenhalt fördern, neue Dinge entdecken und Spass haben. All dies und viel mehr erleben die Klassen an den Exkursionstagen. Die Klassen planen jeweils ihre Exkursionen zusammen. Oft passen die Ausflüge auch zum NMG Thema, wie zum Beispiel bei der Flex Klasse. Sie behandeln gerade das Thema „Steinzeit“ und besuchten darum das Museum BL. Dort versuchten sie mit den bereitgestellten Materialien Feuer zu machen.
Die 8. Klasse wanderte nach Füllinsdorf und tobte sich im Swiss Mega Park aus. Und das Töllste daran war, dass sie die gesamte Halle für sich alleine hatten!
Die 7. Klasse übernachtete in der Schule, kochte zusammen und am Morgen gab es noch ein Frühstück.
Die 8./9. Klasse besuchte die Gedenkstätte in Riehen. „Die Gedenkstätte widmet sich denjenigen jüdischen Flüchtlingen, die das Glück hatten, in der Schweiz Aufnahme zu finden. Besonders erinnert wird aber auch an alle jüdischen Flüchtlinge, denen die Schweiz den Einlass verweigerte.“ (Zitat von http://www.gedenkstaetteriehen.ch/)
Die 3./4. Klasse schaffte es gerade noch vor dem Regen in den Wald und wieder zurück. Dort sammelten sie Äste um daraus Kränze zu basteln.

Mäuse – Parade

Dienstag, 21. März 2023

Die Kinder der 1. und 2. Klasse haben anhand von einer Anleitung Mäuse gezeichnet. Jede Zeichnung ist einzigartig geworden. Der kurze Film zeigt diese individuellen Bilder.
– Ton an –

Grosses Dankeschön an unsere Sponsoren

Samstag, 18. März 2023

Mit einem Brunch bedankten wir uns bei unseren grosszügigen Sponsoren. Die UNICA-Schule wird zu einem grossen Teil durch Spenden finanziert. Darum sind wir sehr dankbar für diese wertvollen Menschen, die unsere Arbeit unterstützen! Die UNICA-Schule fördert innovative Methoden und Ansätze in der Bildung, um den Schülern das beste Lernumfeld zu bieten. Mit Ihrer Spende helfen Sie, diese Bemühungen fortzusetzen.
Die Schülerinnen und Schüler der 3./4. Klasse haben zusammen mit Frau Herrmann die Dekoration dafür gestaltet. Mit einem Jahresrückblick und Beispielen aus dem Schulalltag (natürlich anonym) wurde der Morgen abgerundet. 

Ein ganz grosses DANKE an alle, welche uns unterstützen! Sei dies finanziell, im Gebet, materiell oder Mitarbeit!

Mit Gott erlebt

Freitag, 03. März 2023

Immer wieder besuchen uns Menschen und erzählen, was sie mit Gott erleben.
In den letzten Wochen kamen zum Beispiel 9 Männer und Frauen aus Südkorea zu uns und haben erzählt, wie die christliche Schule und Südkorea ist. Die Kinder durften Fragen stellen und sie haben sogar noch ein Segenslied für uns gesungen.
Ganz spannend war auch der Besuch von Romy Tschopp. Auf ihrer Website steht: „Die erste Schweizer Parasnowboarderin mit „offenen Rücken“ (Spina bifida) hat den Sprung in die Profikarriere gewagt und ermutigt Menschen, ihre Träume zu verwirklichen, gesellschaftliche Tabus anzusprechen und sich Ziele zu setzen.“ Sie hat die Kinder sehr beeindruckt mit ihrer fröhlichen und motivierender Persönlichkeit.

Winter-Projekt-Tag

Donnerstag, 16. Februar 2023

Die Schülerinnen und Schüler konnten von „winterlichen“ Projekt-Angeboten auswählen und aktiv sein. Es gab einen Ski-Tag auf der Melchsee-Frutt, Eislaufen in Basel oder Curling spielen. Die Temperaturen waren so mild, dass es eine Wanderung auf dem Bienenweg gab oder man auf dem Feuer im Wald kochen konnte. Als Ergänzung gab es ein sportliches Angebot in der Halle.

Textiles Werken

Mittwoch, 15. Februar 2023

Häkeln, weben, nähen, verzieren… und dann halten die stolzen Kinder der 1. und 2. Klasse ihre einzigartigen Schildkröten in den Händen.
Die Sekundarschüler haben ihre eigenen Hoodies genäht. Sieht super aus!

Eckpunkt

Mittwoch, 1. Februar 2023

Kennen Sie unser Schulmagazin schon?

In der aktuellen Ausgabe werden Lehrpersonen vorgestellt, es gibt einen Beitrag zum Ausflug nach Colmar oder was die Flex-Klasse beim Waldmobil erlebt hat.

Hier (klick auf den „Eckpunkt“) können Sie die digitale Version durchblättern oder eine Mitteilung schreiben, wenn Sie den Eckpunkt das nächste Mal auch erhalten möchten.

Was bisher an der UNICA Schule im Schuljahr 2022/2023 geschah, können Sie hier nachlesen

Osterfest

Donnerstag, 30. März 2023

Dieses Jahr organisierten wir eine Feier mit dem Kindergarten, der Primarstufe und der Sekundarstufe in der Aula. Die Schülerinnen und Schüler der 5.-9. Klasse bereiteten Fragen vor. Folgende Fragen kamen zum Beispiel vor: „Was hat der Hahn mit Karfreitag und Ostern zu tun?“ oder „Was spricht für die Auferstehung von Jesus?“. Die Fragen wurden dann interaktiv beantwortet. Die jüngeren Kinder hatten riesig Freude, wenn sie eine Frage richtig beantwortet hatten. Umrandet wurde der Anlass von Liedern und einem Input zum Thema „Jesus, das Lamm Gottes“.

Natürlich gehört auch ein Znüni dazu. Eine Mutter hat für die gesamte Schule ganz viele feine Zöpfe gebacken. Zusammen mit einem Schoggistängeli, Sirup und Äpfel ergab dies ein leckeres Znüni.

Die 1.-4. Primar hat am Nachmittag noch eine Versteckis im Schulhaus gespielt und dann haben sich alle in die Osterferien verabschiedet. 

Wir wünschen gute und staufreie Osterferien!

Exkursionstag im März

Dienstag, 14. März 2023

Unterwegs sein, den Klassenzusammenhalt fördern, neue Dinge entdecken und Spass haben. All dies und viel mehr erleben die Klassen an den Exkursionstagen. Die Klassen planen jeweils ihre Exkursionen zusammen. Oft passen die Ausflüge auch zum NMG Thema, wie zum Beispiel bei der Flex Klasse. Sie behandeln gerade das Thema „Steinzeit“ und besuchten darum das Museum BL. Dort versuchten sie mit den bereitgestellten Materialien Feuer zu machen.
Die 8. Klasse wanderte nach Füllinsdorf und tobte sich im Swiss Mega Park aus. Und das Töllste daran war, dass sie die gesamte Halle für sich alleine hatten!
Die 7. Klasse übernachtete in der Schule, kochte zusammen und am Morgen gab es noch ein Frühstück.
Die 8./9. Klasse besuchte die Gedenkstätte in Riehen. „Die Gedenkstätte widmet sich denjenigen jüdischen Flüchtlingen, die das Glück hatten, in der Schweiz Aufnahme zu finden. Besonders erinnert wird aber auch an alle jüdischen Flüchtlinge, denen die Schweiz den Einlass verweigerte.“ (Zitat von http://www.gedenkstaetteriehen.ch/)
Die 3./4. Klasse schaffte es gerade noch vor dem Regen in den Wald und wieder zurück. Dort sammelten sie Äste um daraus Kränze zu basteln.

Mäuse – Parade

Dienstag, 21. März 2023

Die Kinder der 1. und 2. Klasse haben anhand von einer Anleitung Mäuse gezeichnet. Jede Zeichnung ist einzigartig geworden. Der kurze Film zeigt diese individuellen Bilder.
– Ton an –

Grosses Dankeschön an unsere Sponsoren

Samstag, 18. März 2023

Mit einem Brunch bedankten wir uns bei unseren grosszügigen Sponsoren. Die UNICA-Schule wird zu einem grossen Teil durch Spenden finanziert. Darum sind wir sehr dankbar für diese wertvollen Menschen, die unsere Arbeit unterstützen! Die UNICA-Schule fördert innovative Methoden und Ansätze in der Bildung, um den Schülern das beste Lernumfeld zu bieten. Mit Ihrer Spende helfen Sie, diese Bemühungen fortzusetzen.
Die Schülerinnen und Schüler der 3./4. Klasse haben zusammen mit Frau Herrmann die Dekoration dafür gestaltet. Mit einem Jahresrückblick und Beispielen aus dem Schulalltag (natürlich anonym) wurde der Morgen abgerundet. 

Ein ganz grosses DANKE an alle, welche uns unterstützen! Sei dies finanziell, im Gebet, materiell oder Mitarbeit!

Mit Gott erlebt

Freitag, 03. März 2023

Immer wieder besuchen uns Menschen und erzählen, was sie mit Gott erleben.
In den letzten Wochen kamen zum Beispiel 9 Männer und Frauen aus Südkorea zu uns und haben erzählt, wie die christliche Schule und Südkorea ist. Die Kinder durften Fragen stellen und sie haben sogar noch ein Segenslied für uns gesungen.
Ganz spannend war auch der Besuch von Romy Tschopp. Auf ihrer Website steht: „Die erste Schweizer Parasnowboarderin mit „offenen Rücken“ (Spina bifida) hat den Sprung in die Profikarriere gewagt und ermutigt Menschen, ihre Träume zu verwirklichen, gesellschaftliche Tabus anzusprechen und sich Ziele zu setzen.“ Sie hat die Kinder sehr beeindruckt mit ihrer fröhlichen und motivierender Persönlichkeit.

Winter-Projekt-Tag

Donnerstag, 16. Februar 2023

Die Schülerinnen und Schüler konnten von „winterlichen“ Projekt-Angeboten auswählen und aktiv sein. Es gab einen Ski-Tag auf der Melchsee-Frutt, Eislaufen in Basel oder Curling spielen. Die Temperaturen waren so mild, dass es eine Wanderung auf dem Bienenweg gab oder man auf dem Feuer im Wald kochen konnte. Als Ergänzung gab es ein sportliches Angebot in der Halle.

Textiles Werken

Mittwoch, 15. Februar 2023

Häkeln, weben, nähen, verzieren… und dann halten die stolzen Kinder der 1. und 2. Klasse ihre einzigartigen Schildkröten in den Händen.
Die Sekundarschüler haben ihre eigenen Hoodies genäht. Sieht super aus!

Eckpunkt

Mittwoch, 1. Februar 2023

Kennen Sie unser Schulmagazin schon?

In der aktuellen Ausgabe werden Lehrpersonen vorgestellt, es gibt einen Beitrag zum Ausflug nach Colmar oder was die Flex-Klasse beim Waldmobil erlebt hat.

Hier (klick auf den „Eckpunkt“) können Sie die digitale Version durchblättern oder eine Mitteilung schreiben, wenn Sie den Eckpunkt das nächste Mal auch erhalten möchten.

Thema Eisbären im Kindergarten

Mittwoch, 25. Januar 2023

Auf vielfältige Weise beschäftigen sich die Kindergartenkinder momentan mit dem Eisbären. Sie kleben, stempeln, malen mit Eis, backen süsse Bären, zeichnen, reissen und stanzen… daneben lernen sie Verse und Lieder. Auch Fachwissen wird ihnen kindsgerecht näher gebracht.

Die Bilder geben einen Einblick in den Alltag im Kindergarten.

Weihnachten 2022

Samstag, 24. Dezember

Nach diesem Gespräch gingen die Sterndeuter nach Bethlehem.

Derselbe Stern, den sie schon beobachtet hatten, als er am Himmel aufging, führte sie auch jetzt.

Er blieb über dem Haus stehen, in dem das Kind war.

Als sie das sahen, kannte ihre Freude keine Grenzen.

Matthäus 2,9-10 (HFA)

 

Wir wünschen Ihnen auch eine Weihnachtszeit, wo die Freude keine Grenzen kennt. 

Alles Gute und Gottes Segen für das kommende Jahr.

Weihnachtskarten-Wettbewerb

Dienstag, 20. Dezember 2022

Aus den vielen wunderschönen Kunstwerken hat die Jury das Bild von Félina ausgewählt. Herzliche Gratulation!
Das Bild ziert nun die Weihnachtskarten und erfreut so ganz viele Menschen!

Adventsfeier

Donnerstag, 8. Dezember 2022

Im Schulhaus gab es eine Backstube wo man Sterne backen konnte, in der 1./2. Klasse konnte man Nelken in Orangen stecken, Sterne falten, Geschichten hören, malen und Bücher lesen in der Aula und die 3./4. Klasse organisierte einen escape room.

Auf dem Pausenhof gab es ein Znacht und Wiehnachtsguzzi für alle. Mit einem warmen Punsch in der Hand stand man um das Feuer herum und plauderte mit anderen Eltern oder lief dem Laternenweg entlang um das Schulhaus herum.

Umrahmt wurden diese Angebote und Aktivitäten von Weihnachtsliedern.

Es war ein wunderschöner Anlass! Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

Wir wünschen eine gesegnete Advenstzeit!

Bildnerisches Gestalten

Montag, 5. Dezember 2022

Verschiedene Techniken ausprobieren, Farbkombinationen vergleichen und Bilder wahrnehmen, beobachten und darüber reflektieren.
Dies hört sich so „technisch“ an… dabei ist Bildnerisches Gestalten sehr persönlich und kreativ. Genau dafür sollen die Schülerinnen und Schüler in diesem Fach Zeit haben. Neben den „kopflastigen“ Fächern sind uns die künstlerischen Fächer sehr wichtig.

Herbst-Thema im Kindergarten

Montag, 21. November 2022

Eigentlich würde ich momentan gerade sehr gerne im Kindergarten sein… denn dort behandeln sie ein ganz spannendes und vielfältiges Thema. Der Apfel wird untersucht, verschiedene Apfelsorten ausprobiert, Apfelsamen angepflanzt, Apfelringli geschnitten, Apfelbilder gestempelt oder mit einem herumrollenden „Kugeli“ gemalt… sooo vielfältig ist der Kindergartenalltag! Manchmal bringen die Kinder etwas mit nach Hause, dann erlebt man das Thema auch ein wenig mit.

ICB SYMPOSIUM

Freitag 18. und Samstag, 19. November 2022

Das Bildungssymposium ist jeweils eine Mischung aus Weiterbildung und einem fröhlichen Wiedersehen mit Kolleginnen und Kollegen aus der ganzen Schweiz.

Am Freitagnachmittag gab es einen „Schlagabtausch“ mit dem Team der VBG. Kulinarisch wurde man mit Burgern und am Abend mit einem orientalischen Buffet verwöhnt.

Am Samstag war „bring and share“. Die Schulen haben Unterrichtsideen, innovative Projekte, Klassenlektüren oder Experimente im NT-Unterricht vorgestellt. Wir durften das UnicaFlex Modell vorstellen. In den Pausen konnte man neue Leute kennen lernen, sich austauschen und vernetzen. 

Es war ein ganz tolles Treffen und wir danken dem ICB und der SalZh herzlich für die Organisation!

🎡 HERBSCHTMÄSS – TURNEN 🎠

Donnerstag, 10. November 2022

Wir haben uns die Herbstmesse nach Liestal geholt… also wenigstens ein bisschen 😁

Im Turnunterricht der 1./2. und 3./4. Klasse gab es Bahnen wie den Freifallturm, Tagada oder die Riesenrutsche. Dabei lief passend zur Herbstmesse Drehorgelmusik.

Natürlich durften die Süssigkeiten nicht fehlen: am Schluss gab es für jedes Kind noch selbst gemachtes Schoggimagenbrot 🤤

Nun ist die Herbstmesse schon wieder vorbei und wir freuen uns auf nächstes Jahr 🤩

Die Sekundar besucht die Berufsmesse in Basel

Dienstag, 20. Oktober 2022

Auf dem Jahresplan stand die Berufsmesse in Basel. Einfach nur hin und wieder zurück wäre zu langweilig. Darum wanderte die Klasse dem Rhein entlang, besuchte das Schoggihüüsli in Pratteln, erlebte den Rheinhafen „in action“ als ein Auto entladen wurde und hatte vor allem viel Zeit als Klasse.

An der Berufsmesse sahen sich die Schülerinnen und Schüler die Berufe an, welche sie interessierten. Dann ging es wieder zurück nach Liestal.

Exkursion der 3./4. Klasse in „World of Dinosaur“

Dienstag, 20. Oktober 2022

In NMG behandelt die Klasse gerade das Thema Dinosaurier. Da lag es auf der Hand, dass sie die Monatswanderung nach Langenbruck unternahmen, um die tonnenschweren Urzeit-Giganten zu besuchen.

Einmal den 30 Meter lange Diplodocus, der 2 Tonnen schwere Triceratops, Tyrannosaurus Rex, Stegosaurus, Torosaurus, Pachycephalosaurus, Dimetrodon, Iguanodon, Parasaurolophus, Maiasaurusin in „Echtgrösse“ zu erleben, das war sehr spannend!

SPONSORENLAUF

Donnerstag, 6. Oktober 2022

Die Kinder und Lehrpersonen haben vollen Einsatz gezeigt! Sowohl im Vorfeld bei der Sponsorensuche wie auch am Tag selber. Bei guten Bedingungen wurde für einen guten Zweck Runden gedreht.

Nun werden die Sponsorenbeiträge eingesammelt und wir sind gespannt auf die Endsumme.

Vielen Dank an Herrn Gutzwiller für die tollen Fotos!

„TUUSIG CHLIINI STACHELI“

Donnerstag, 29. September 2022

1000 Stacheln hat ein Igel. Sie fressen gerne Insekten, Regenwürmer, Ohrwürmer, Schnecken, Hundertfüsser oder Spinnen. 

„Und Mami, wenn man einen Igel findet und er nicht ganz fit ist, dann muss man es der Igelstation melden!“

Die Kinder haben auf vielfältige Weise den Igel näher kennen gelernt, mit Bastelarbeiten, vielen Liedern und Versen. 
Nun darf der Igel vor den Ferien mit nach Hause kommen. Extra dafür haben sie ihm ein Nest gebaut. Sogar ein Kissen hat es drin!

GENERALREINIGUNG ODER „PUTZFEST“

Samstag, 24. September 2022

Mit Besen und Putzzeug ausgerüstet, kamen ganz viele Eltern an diesem verregneten Samstag in die Schule. Dinge wurden repariert, Fenster geputzt und das gesamte Schulhaus glänzt wieder.
Frau Wyss hat gemeint, dass dieser Anlass umbenennt werden müsse. Es wird geputzt, ja… aber es wird auch viel gelacht, fein gegessen, neue Eltern kennen gelernt und bekannte Eltern getroffen. Darum sei es eher ein Fest als eine „Generalreinigung“.
Passend dazu hat eine Mutter darum den Znünitisch mit Blumen dekoriert!

Vielen herzlichen Dank an die vielen fleissigen Helferinnen und Helfer!

EINWEIHUNG

Montag, 19. September 2022

Endlich war es soweit! Der Spielplatz wurde eingeweiht!

Die Kinder konnten den gesamten Aufbau mitverfolgen, haben gestaunt und die Vorfreude ist gewachsen.

Nachdem der Fallschutz verlegt wurde, war Geduld gefragt, bis er getrocknet war.

Am ersten Tag der Projekttage war es dann soweit. Eltern haben feine Beiträge gebracht für das Buffet, es gab eine Dankesrede, eine grosse Schere wurde gebastelt und feierlich die Bänder durchgeschnitten!

An dieser Stelle möchten wir nochmals unsere grosse Dankbarkeit ausdrücken. Wir sind einfach überwältigt von den vielen Spenden, Personen die mit angepackt haben und die Schule und das Projekt unterstützen! DANKE!!

PROJEKTTAGE ZUM THEMA „SCHÖPFUNG“

Montag, 19. – Mittwoch 21. September 2022

Kakao-Bilder malen, Barfussweg bauen, Speckstein bearbeiten, fleischfressende Pflanzen untersuchen, Versuche mit Feuer, Mosaik-oder Windlicht basteln, Kräuteröl herstellen, Schöpfung auf Chinesisch, Karten aus Sand oder Wasserfarben gestalten, Theater spielen, Brötchen backen, Wasserrad konstruieren und ausprobieren… und  vieles mehr!!

PAUSENPLATZ AUFWERTUNG (RÜCKBLICK)

Montag, 19. September 2022

Vor 2 Jahren fiel der Startschuss für dieses Projekt. Die Schülerinnen und Schüler sind am Sponsorenlauf fleissig gerannt, um Geld dafür zu sammeln.

Danach formierte sich eine Projektgruppe und man begann zu planen. Offerten wurden eingeholt, Gespräche geführt, berechnet und Informationen gesammelt. 

Das OK entschied sich dann für die Spielskulptur von moveart. Dann wurde nochmals Geld gesammelt für den Restbetrag. Ein Crowdfunding lief und die Zielsumme wurde sogar übertroffen!

Im September `22 begannen dann die Arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler beobachteten gespannt, wie der Pausenplatz umgebaut wurde. 

Nach nur 2 Wochen stand der neue Spielort und konnte am 19. September eingeweiht werden. 

START INS SCHULJAHR 2022/2023

Montag, 15. August 2022

Nun hat das Schuljahr wieder begonnen! Wir begrüssten Schülerinnen und Schüler der Primarstufe und Spielgruppe mit der Geschichte der „Knusperkorn und Silberstein –  Mäuse“. Natürlich wurde auch jedes einzelne Kind begrüsst und sein Name an die „Dankes-Girlande“ gehängt. 

Offiziell starten wir in unser „25 – Jahre – UNICA- Schule – Jubiläums – Jahr“ mit dem Jahresmotto „MERCI!“

Kontakt

UNICA Schule
Sigmundstrasse 1
4410 Liestal
info@unica-schule.ch
Sekretariat: +41 (0)61 922 21 20

7 + 4 =

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner