Wer wir sind

Lehrpersonen

  • Hier werden alle vorgestellt
  • Unser Kollegium besteht aus ca. 25 Lehrpersonen mit unterschiedlichen Hintergründen (Landes- und Freikirchen).

Leitungsteam

  • Das Leitungsteam besteht aus Angestellten, einer Geschäftsleitung und der Gesamtschulleitung.
  • Die Schulleitungsfunktionen werden in eine Leitung Sekundarstufe und Leitung Primarstufe unterteilt.

Vorstand

  • Der Vorstand steht über dem Leitungsteam und besteht aus Eherenamtlichen (ehemalige oder aktuelle Eltern, Fachpersonen oder Lehrpersonen).
  • Sie planen und entscheiden bei ihren regelmässigen Sitzungen.

 

Küchenteam

  • Die Hauptleitung hat eine gelernte Köchin.
  • Eltern, ehemalige Eltern, Ehepartner von Lehrpersonen und sogar Grosseltern helfen jeweils am Dienstag oder Donnerstag mit.

 

Eltern

Wir sind eine Schule, die grossen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern legt. Mütter und Väter sind bei uns stets willkommene Gäste.

Die Mitarbeit der Eltern – sei es beim Mittagstisch oder bei der Reinigung – ist zu einem unverzichtbaren «Bestandteil» unseres Schulalltags geworden.

Wir sind Mitglied von 

ICB

Zehn Schulen in der deutschsprechenden Schweiz bilden die Initiative Christlicher Bildung:

https://icbs.ch/wer-wir-sind/mitgliedschulen/

Auch wir als UNICA gehören dazu.

Träger

Die UNICA Schule (ehemals Freie Christliche Schule Liestal) ist ein im Handelsregister eingetragener Verein. Die Schule wird von einem Schulleitungsteam geleitet, welches dem  Vereinsvorstand unterstellt ist.

Der Verein UNICA Schule setzt sich aus Christen der evangelischen Landeskirche und verschiedenen Freikirchen zusammen, welchen die Erziehung und Bildung unserer Kinder und Jugendlichen besonders am Herzen liegen.

UNICA

UNICA KOMMT AUS DEM LATEINISCHEN UND BEDEUTET EINZIGARTIG.

 

einzigartig – persönlich – erfolgreich

Einzigartig ist jedes Kind, ausgestattet mit individuellen Gaben, Fähigkeiten und Charaktereigenschaften.

Im Vertrauen, dass Gott uns helfend zur Seite steht, begleiten wir unsere Schülerinnen und Schüler. Wir fördern ihre Begeisterungsfähigkeit, indem wir sie motivieren, ihre Entdecker- und Experimentierfreude einzusetzen um stets Neues zu lernen.

Näheres können sie unserem Leitbild und dem pädagogischen Konzept entnehmen.

 

Geschichte

Seit 25 Jahren besteht die Schule nun und hat schon einiges erlebt. Meilensteine aus der Geschichte sind hier zulesen:

Leitbild

An der Retraite wurde das Leitbild überarbeitet und wird bald hier einsehbar sein.

Pädagogisches Konzept

Das Konzept ist hier einsehbar:

      Logo

      Das Logo wurde bei der Namensänderung von Roman Albertini (Visuelle Fabrik) neu gestaltet:

      Dunkel- und hellgrün sind immer drin.

      Rot = Schule allgemein

      Blau = Sekundarstufe

      Orange = Primarstufe

      Claim

      einzigartig – persönlich – erfolgreich

          EINE MUTTER:

          «Wir sind froh, zu wissen, dass unsere Kinder an der UNICA Schule gut aufgehoben sind. Das Einzige, was ich bereue, ist, dass wir unsere Kinder nicht schon früher in diese Schule geschickt haben.»

           

          EINE MUTTER NACH EINER SCHNUPPERWOCHE:

          Unsere Tochter ist aufgeblüht und geht mit einem Lächeln zur Schule, freut sich über die vielen, ausschliesslich angenehmen Kontakte, die sie mit den anderen Schülern geknüpft hat.

           

          EIN ABSCHLUSSSCHÜLER:

          Ich kam in der 6. Klasse in diese Schule und fühlte mich vom ersten Tag an von allen Lehrern bedingungslos angenommen und wertgeschätzt. Die Andachten sowie die geistlichen Gespräche und Auseinandersetzungen stärkten mich in meiner Beziehung zu Gott.

           

          EIN EHEMALIGER SCHÜLER:

          Diese Schule gab mir die Vorbereitung, die ich brauchte, um auf meinem neuen Lebensweg erfolgreich voranzukommen. Das habe ich den vertrauenswürdigen und kompetenten Lehrpersonen der UNICA zu verdanken. Egal wie schwierig wir auch waren, sie waren stets für uns da, ob es nun Hilfe bei einer Bewerbung brauchte oder Probleme mit Mitschülern geschlichtet werden mussten.

          EINE EHEMALIGE SCHÜLERIN:

          «In die alte Schule ging ich oft mit Angstgefühlen. In der familiären Atmosphäre der UNICA Schule wurde ich stark.»

          EIN EHEMALIGER SCHÜLER:

          Der Einstieg ins Gymnasium fiel mir leicht, da ich in der UNICA fachlich und persönlich gut vorbereitet wurde.

           

          EINE SCHÜLERIN:

          «In meiner Klasse bin ich willkommen und wertgeschätzt.»

           

          EIN SCHÜLER:

          Mein Coach nimmt meine Anliegen ernst, unterstützt mich und gibt mir gute Tipps fürs Lernen.

              1 + 8 =

              Consent Management Platform von Real Cookie Banner